DA Direkt Rechtsschutzversicherung – Testbericht & Erfahrungen 2019

  • weltweite Deckung
  • auch ohne Selbstbeteiligung möglich
  • kostenlose telefonische Rechtsberatung
  • 6 Monate Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit

7,36 €

monatlich

88,25 €

jährlich
  • Wohnen: ja
  • Verkehr: ja
  • Beruf: ja


Bewertungen lesen

Allgemeines

Die DA Deutsche Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft, kurz DA Direkt Versicherung, ist einer der führenden Kfz-Direktversicherer. Die Versicherung gehört zur weltweit agierenden Zurich Insurance Group. Im Bereich Kfz-Versicherung wurde die DA Direkt bei der Stiftung Warentest Testsieger und erhielt die Auszeichnung weit besser als der Durchschnitt. Neben Kfz-Versicherungen (sowohl für Auto als auch für Motorrad) werden auch Rechtsschutz-, Haftpflicht-, Hausrat- und Unfallversicherungen angeboten.

Versicherungen können online abgeschlossen werden, auch im Schadensfall kann eine Schadensmeldung über die Website erfolgen. Für Fragen stehen auch persönliche Berater zur Verfügung.

In unabhängigen Bewertungsportalen berichten Kunden von ihren DA Direkt Erfahrungen und geben an, dass sie besonders mit dem Preis-Leistungsverhältnis zufrieden sind. Auch durch den TÜV wird der Versicherung ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bescheinigt. Weiterhin steht im DA Direkt Testbericht des TÜVs, dass die Kundenzufriedenheit hervorragend sei und die Service-Qualität hervorragend sei.

DIE TARIFE DER DA DIREKT

Basis

  • 6 Monate Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit
  • 60.000 Strafkaution als Darlehen
  • inkl. Anwaltshotline
  • Selbstbeteiligung ab 150 €

Komfort

  • 6 Monate Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit
  • 200.000 Strafkaution als Darlehen
  • Internet-Vertrags-Rechtsschutz bis 50.000 €
  • ohne Selbstbeteiligung möglich

 

Leistungen

Die Versicherung bietet verschiedene Rechtsschutzversicherungen an: Verkehrs-Rechtsschutz, Privat- und Berufs-Rechtsschutz und Immobilien-Rechtsschutz. Die Rechtsschutzversicherung kann für Singles oder Familien abgeschlossen werden, der Beitrag variiert dann entsprechend. Bei allen drei angebotenen Versicherungen kann zwischen dem Tarif Basis und dem Tarif Komfort gewählt werden. So kann jeder Versicherungsnehmer den für seine Bedürfnisse optimalen Versicherungsschutz auswählen.

Eine telefonische Rechtsberatung über eine kostenfreie Anwaltshotline steht für Versicherungsnehmer zur Verfügung. Entscheidend ist aber, dass Anwalts- und Gerichtskosten, Entschädigungen für Zeugen oder Kosten für Gerichtsvollzieher und Sachverständige durch die Versicherungssumme abgedeckt sind, was das finanzielle Risiko senkt, sollte es zu einer Rechtsstreitigkeit kommen. Der Anwalt kann immer frei gewählt werden, Voraussetzung ist allerdings, dass er nach der gesetzlichen Gebührenordnung abrechnet.

Wartezeiten

Eine dreimonatige Wartezeit gilt beim Arbeits-Rechtsschutz, beim Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz, im Vertrags- und Sachenrecht, beim Steuer-Rechtsschutz vor deutschen Gerichten, beim Sozialgerichts-Rechtsschutz vor deutschen Gerichten und beim Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen.

 

Welche Rechtsschutzbereiche werden bei der DA Direkt unterschieden?

Ein Verkehrs-Rechtsschutz deckt im Tarif Basis rechtliche Beratung und Streitigkeiten rund um Kauf- oder Reparaturverträgen ab. Auch im Falle eines Verkehrsverstoßes oder einer Ordnungswidrigkeit kann die Rechtsschutzversicherung genutzt werden. Wichtig zu wissen, die Versicherung gilt nicht nur für Autofahrer. Auch als Fahrgast, Radfahrer, Fußgänger oder Fahrer eines fremden Fahrzeugs können Sie auf die Versicherung zurückgreifen. Die Deckung gilt dabei weltweit, wenn es sich um einen privaten Aufenthalt handelt.

Der Tarif Komfort bietet eine erhöhte Deckung weltweit bei privaten oder beruflichen Auslandsaufenthalten. Außerdem werden Online-Geschäfte durch den in diesem Tarif enthaltenen Internet-Online-Rechtsschutz abgedeckt.

Die Privat- und Berufs-Rechtsschutzversicherung für Nichtselbständige deckt im Tarif Basis beispielsweise Streitfälle bei ungerechtfertigten Kündigungen ab. Beispiele für Rechtsstreitigkeiten im privaten Umfeld, bei denen die Privat-Rechtsschutz-Versicherung genutzt werden kann, sind Erbrechtsfragen oder wenn eine Handwerkerleistung nicht zufriedenstellend ausgeführt wurde. Die Versicherung bietet flexible Möglichkeiten bei der Auswahl des Tarifs, der Arbeitsrechtsschutz kann beispielsweise ausgeschlossen werden.

Im Tarif Komfort ist zusätzlich ein weltweiter Internet-Rechts-Schutz, ein Rechtsschutz für Opfer von Gewaltstraftaten und ein Rechtsschutz für Photovoltaik-Anlagen enthalten.

Bei Streitigkeiten rund um die Nebenkostenabrechnung, Grundstücksabgrenzung oder bei Streitigkeiten zwischen Vermieter und Mieter hilft die Immobilien-Rechtsschutz-Versicherung der DA Direkt. Auch hier werden der Tarif Basis und der Tarif Komfort angeboten, die Tarife unterscheiden sich bei den Leistungen allerdings nur in der Höhe der Versicherungssumme.

 

Darum sollten Sie die DA Direkt Rechtsschutzversicherung wählen

Die Versicherung überzeugt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Sollte es tatsächlich zu einem Rechtsstreit kommen oder wird eine rechtliche Beratung benötigt, dann sinkt durch die Versicherung das finanzielle Risiko. Die Abwicklung vom Vertragsabschluss über die Meldung eines Schadens kann bequem online erfolgen. Es gibt aber auch Berater, die im persönlichen Austausch beraten und unterstützen.

Mit dem Tarif Basis ist ein solider Versicherungsschutz gewährleistet. Je nach individueller Situation können die im Tarif Komfort angebotenen Leistungen aber hilfreich sein. Versicherungsnehmer können den für Sie passenden Tarif auswählen. Bei Bewertungsportalen und bei Prüfung durch unabhängige Bewerter wie Stiftung Warentest oder TÜB schneidet die DA Direkt Versicherung regelmäßig gut ab.

 

Vorteile

  • Schutz für Singles oder Familien möglich
  • Unterschiedliche Tarifoptionen, passend zur jeweiligen Lebenssituation
  • Versicherungsschutz gilt weltweit bei privaten Aufenthalten
  • Versicherungssumme im Tarif Komfort bis 1. Mio. Euro je Versicherungsfall
  • Neue Geschäftsmodelle wie Internet-Handel werden im Tarif Komfort abgedeckt
  • Arbeits-Rechtsschutz ist verfügbar

 

Nachteile

  • Für einen umfassenden Rechtsschutz müssen drei verschiedene Verträge abgeschlossen werden
  • Für die meisten Leistungen gilt eine dreimonatige Wartezeit

 

Fazit

Viele Menschen stellen sich die Frage, ob eine Rechtsschutzversicherung überhaupt notwendig ist. Rechtsstreitigkeiten kommen aber öfter vor als gedacht und wenn, dann sind sie mit hohen Kosten verbunden. Egal ob im Berufsleben, im Straßenverkehr oder wenn es um die eigenen vier Wände geht, mit einer Rechtsschutz-Versicherung wird sichergestellt, dass im Falle einer Streitigkeit alle Bereiche abgedeckt sind. Die Rechtsschutzversicherung bietet für alle Rechtsfragen- und Streitigkeiten den optimalen Rechtsschutz. Durch die angebotenen Tarife Basis und Komfort kann je nach Bedürfnis der passende Versicherungsschutz ausgewählt werden. Vertragsabschluss, Tarifberechnung und Schadensmeldung können einfach über die Website erledigt werden, es stehen aber auch persönliche Berater zur Verfügung.

Erfahrungen

0 95 100 1
95%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Erfolgreich! Vielen Dank für Ihr Kommentar

close
Mit Versenden des Kommentars bestätige ich, dass meine angeführten Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf dieser Website hinterlegt werden, bis das Kommentar vollständig entfernt wurde oder die Stellungnahmen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bewilligung in Zukunft jederzeit per E-Mail, welche im Impressum aufgelistet ist, widerrufen. Mehr genauere Details zum Umgang mit den Benutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


  • Preis-Leistung
    95%
  • Kundenservice
    97%
  • Website
    93%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (23 Stimmen, 4,78 von 5)
Loading...